Jährliches Vernetzungstreffen der DAS-Projekte in Berlin

Am 05.-06. Juni 2018 fand das jährliche Vernetzungstreffen der Klimaanpassungsprojekte der Deutschen Anpassungsstrategie (DAS) im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit in Berlin statt. Das Hauptaugenmerk des DAS-Förderprogramms ist es hierbei, die Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen und Konzepten zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels voranzutreiben. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Vernetzungstreffen bieten Workshops, Diskussionen und Präsentationen allerhand Anregungen für die Entwicklung und Bearbeitung der eigenen Projekt.

Auch in diesem Jahr gab es die Möglichkeit sich mit Kommunal Vertretern, Wissenschaftlern und weiteren Akteuren, aus den zahlreichen vom BMU geförderten DAS-Projekten, auszutauschen. In Diskussionsrunden in Kleingruppen, den sogenannten "Thementischen", wurde aus zuvor gewählten Themengebieten, über die Umsetzungen in den eigenen Projekten sowie vordringlich die dabei entstandenen Problemstellungen und individuellen Lösungsansätze, diskutiert. Insbesondere Regionale Unterschiede sowie die differenzierten Projektarten halfen dabei, neue Denkanstöße bei der Erarbeitung von Lösungsansätzen zu finden. Im Zuge einer Poster Ausstellung konnte auch das BebeR-Projekt seinen aktuellen Stand sowie die laufenden Aktivitäten den Teilnehmern präsentieren.

20180606 113946