Einladung zur Abschlussveranstaltung "Lohnt sich kommunale Klimaanpassung schon heute?" am 21.11.2019 in Magdeburg

Kommunale Klimaanpassung ist nach wie vor ein wichtiges, jedoch gerade in kleineren Kommunen oft noch nicht ausreichend berücksichtigtes Thema. Im Verbundprojekt: Bodenerosionsminderung in bergigen Regionen am Beispiel des Landkreises Mansfeld-Südharz – BebeR möchten wir aus diesem Anlass die gewonnen Erfahrungen sowie Erkenntnisse mit Ihnen teilen.
Im Rahmen einer Abschlusspräsentation möchten wir die Gelegenheit nutzen, Ihnen sowohl einen Überblick unserer Projektergebnisse zu liefern, als auch eine detaillierte Betrachtung weiterer Themengebiete der kommunalen Klimaanpassung vorzustellen.

Thematisch untergliedert sich die Veranstaltung nachfolgenden Inhalten:

  • Grundlagen zu den Auswirkungen des Klimawandels und entsprechender Anpassungsmöglichkeiten
  • Erosion an Gewässern II. Ordnung - Herausforderungen an die Unterhaltung
  • Landwirtschaft im Kontext des Klimawandels
  • Bodenerosion und Planung von Schutzmaßnahmen
  • Modellierung und GIS-Analysen zur Unterstützung von Problemlösungen
  • Herausforderungen für die Kommunen in Zusammenhang mit dem Klimawandel

Neben Fachvorträgen soll die Veranstaltung dem interdisziplinären Erfahrungsaustausch gewidmet sein. Hierzu ist u.a. eine Podiumsdiskussion eingeplant. Das vollständige Veranstaltungsprogramm kann dem nachfolgenden Einladungsfaltblatt entnommen werden:

- Einladungsfaltblatt zur Veranstaltung "Lohnt sich kommunale Kliamaanpassung schon heute?"

Der Veranstaltungsort ist die Hochschule Magdeburg-Stendal, Hörsaalgebäude (Haus 14), Hörsaal 3, Breitscheidstraße 2 in 39114 Magdeburg.

Eine Registrierung zur Veranstaltung "Lohnt sich kommunale Klimaanpassung schon heute" ist sowohl per Online-Formular (https://tinyurl.com/BebeR-Abschluss) sowie per Fax-Anmeldung unter: +49 (0)3943 659 - 5876 möglich.
Die Veranstaltung ist kostenlos.