Veranstaltung "Anpassung an die Folgen des Klimawandels im Landkreis Mansfeld-Südharz (Anpassungsaudit) vom 24.06.2015"

 

Im Rahmen einer Veranstaltung in der Lutherstadt Eisleben am 24. Juni 2015 wurden alle Projektbeteiligten, Akteure sowie Interessierten über die Auswertung, der im Vorfeld durchgeführten Befragung zur Fortschreibung des Kommunalen Anpassungskonzeptes an die Folgen des Klimawandels im Landkreis Mansfeld-Südharz und der Stadt Sangerhausen, informiert. Durch Datenauswertung sowie Befragung von insgesamt 25 Akteuren und Beteiligten des Projektes Klimpass-Aktiv wurden der Umsetzungsstand aber auch Vorschläge zur Fortschreibung des Anpassungskonzeptes ermittelt. Im Zuge der Veranstaltung wurden die Ergebnisse dieser Befragungen vorgestellt und die Prioritäten der einzelnen Projekte und dessen Fortführungen diskutiert. Des Weiteren wurde den Anwesenden die Nutzung des neu erstellten interaktiven Online-Systems zur Ausweisung vulnerabler (gefährdeter) Bereiche anhand einer Livepräsentation erläutert sowie dessen Funktionsumfag beschrieben.

Die Präsentation inklusiver der Ergebnisauswertung der Befragung kann dem nachfolgendem PDF-Dokument entnommen werden. Ein vor Ort ausgehändigtes Handout führt die laufenden und geplanten Projektaktivitäten zusammen.

 

Deckblatt Praesentation 24.06.2015

 

- Präsentation 24.06.2015

 

- Handout der laufenden und geplanten Projektaktivitäten

 

- Kurzprotokoll zur Veranstaltung